1. Wie wird WATCHVICE finanziert?

WATCHVICE und alle dazugehörigen Kanäle* finanzieren sich durch die folgenden 6 Kanäle:

In Klammern sind die jeweiligen prozentualen Werte für das Jahr 2020 aufgeführt. Die Werte werden Anfang 2022 für das Jahr 2021 aktualisiert. Klicke auf eine der Überschriften um direkt zum jeweiligen Abschnitt zu springen.

* im Jahr 2019 war das der Kanal Kai von WATCHVICE, 2020 ist der Kanal Jenni Elle dazugekommen und außerdem betreibt Kai auch noch einige andere Kanäle wie Kai Leingang und Kai reagiert die nicht im direkten Zusammenhang mit WATCHVICE stehen

** Nur im Zusammenhang mit WATCHVICE – bspw. Erstellen einer Landing-Page, eines Videos für einen fremden Kanal oder eines Online-Shops.

Zuletzt aktualisiert am 15.03.2021

2. Details zur Finanzierung

2.1 YouTube Werbeeinnahmen

YouTube hat ein Partnerprogramm. Dieses beteiligt YouTube-Channel einer bestimmten Größe am Werbeumsatz durch die vor, während und nach den Videos geschaltete Werbung. An diesem Partnerprogramm nehmen wir teil. Die Auszahlungshöhe hängt maßgeblich von den Aufrufen der Videos ab, sowie von der Anzahl an Dritten die auf YouTube Werbung schalten. Je mehr Leute Werbung schalten, desto teurer wird die Werbung und desto mehr Geld verdienen wir pro Klick. Der durchschnittliche Verdienst liegt auf YouTube bei ca. 2-5€ pro 1.000 Klicks bei den meisten Kanälen.

2.2 Affiliate Links

Wenn es für Produkte die wir in unseren Videos vorstellen Affiliate Links gibt, benutzen wir meistens diese, um die Produkte zu verlinken. Ebenso verlinken wir ggf. unsere Ausrüstung (Kamera-Equipment) und Ähnliches. Amazon hat beispielsweise ein Partnerprogramm, mit dem man das gesamte Produktsortiment von Amazon einfach verlinken kann.

Durch Affiliate Links werden die Preise für den Käufer in der Regel nicht erhöht, aber der Verlinkende bekommt eine Provision für jeden Kauf.

Zum Anderen kontaktieren wir manchmal Hersteller nachdem ein Video online gegangen ist, um nach einem Affiliate Link zu fragen.

Wir suchen die Produkte für unsere Videos immer anhand des Interesses der Zielgruppe aus, niemals anhand der potentiell verdienten Provision. Ebenso gehen wir nicht auf Vorschläge von Marken ein, deren Produkte gegen eine Provision oder eine Bezahlung vorzustellen (Mehr dazu im Abschnitt 2.4)

2.3 Eigene Produktverkäufe über unsere Online-Shops

Wir verkaufen selbst Zubehör für Uhren über unsere Online-Shops.

Unsere Shops erreicht man zur Zeit über:

2020 haben wir alle Produkte selbst direkt aus unseren Lagern versendet und betreiben auch den Kunden-Service persönlich.

2.4 Bezahlte Partnerschaften mit bestimmten Unternehmen

Unsere bezahlten Partnerschaften umfassen Unternehmen, die entweder selbst Uhren oder Zubehör verkaufen (offizielle Händler bestimmter Marken, Händler gebrauchter Uhren & Grauhändler und Marktplätze) sowie Dienstleistungen im Zusammenhang mit Uhren (Bspw. Versicherungen).

Wir machen keine bezahlten Partnerschaften mit Uhrenmarken (siehe 3.1)

Alle gesponserten Videos sind immer ganz klar als solche gekennzeichnet (bspw. durch das Einblenden von „Enthält bezahlte Werbung“).

Unsere Werbepartner können eine Werbebotschaft (beispielsweise eine Aktion) in unserem Video platzieren. Meistens passiert dies am Anfang des Videos. Die Werbebotschaft ist dabei ganz klar abgetrennt vom eigentlichen Inhalt des Videos (Beispiel: In einem Video, indem es darum geht, ob Versicherung XY eine gute Versicherung ist, wird niemals Versicherung XY der Sponsor des Videos sein).

Unsere Werbepartner haben keinerlei Einblick oder direkten Einfluss auf die von uns produzierten Videos abgesehen von der Werbeplatzierung selbst. Wir schlagen unseren Partnern Themen vor und diese können sich für oder gegen das Thema entscheiden. Für manche Videos wird die Auswahl der vorgestellten Uhren gemeinsam getroffen (siehe 2.4.1). 

2.4.1 Unsere bezahlten Partnerschaften im Detail

2.4.1.1 Juwelier KUTTER1825 (seit Juni 2019)

Juwelier KUTTER1825 ist ein Juwelier auf der Königstraße in Stuttgart, der über 25 Uhrenmarken wie Rolex, Patek Philippe oder Hublot führt.

Juwelier KUTTER1825 ist Unterstützer der ersten Minute und hat uns schon Uhren kostenfrei zur Verfügung gestellt, als wir noch praktisch keine Relevanz hatten, daher haben wir zu KUTTER1825 eine sehr enge und freundschaftliche Beziehung und sind dort auch Kunden. Eine bezahlte Partnerschaft findet seit Juni 2019 statt.

KUTTER1825 stellt uns für manche unserer Videos Uhren auf Anfrage zur Verfügung und hat ein bezahltes Video pro Monat (12 pro Jahr) mit WATCHVICE, indem wir uns eine oder mehrere Uhren aus dem KUTTER 1825 Produkt-Sortiment aussuchen und diese dann vorstellen. Alle weiteren Videos in denen KUTTER1825 genannt wird (bspw. als Bereitsteller der Uhren) sind nicht bezahlt.

Ebenso beraten wir KUTTER1825 in Sachen Digitalisierung und werden sporadisch für Aufträge wie Fotografieren gebucht.

KUTTER1825 bekommt die Videos nicht vorab zur Einsicht gezeigt. 

2.4.1.2 Chrono24 (Juli 2019 – Februar 2021)

Mit Chrono24 bestand bis Februar 2021 eine bezahlte Partnerschaft, im Zuge derer Chrono24 in unseren Videos genannt wurde. Zur Zeit besteht keine bezahlte Partnerschaft mit Chrono24

In einigen Videos wird Chrono24 auch genannt oder Uhren verlinkt, ohne dass Chrono24 das Video bezahlt hat, bspw. weil sie für das Thema Relevanz haben. So nutzen wir Chrono24 bspw., um den Marktpreis einer Uhr im Video zu nennen. 

Zur Zeit besteht keine bezahlte Partnerschaft mit Chrono24.

2.4.1.3 CHRONEXT (Seit November 2020 – bezahlte Partnerschaft seit Februar 2021)

CHRONEXT ist einer der größten Online-Uhrenhändler in Europa.

CHRONEXT stellt uns auf Anfrage Uhren zum filmen, testen und tragen zur Verfügung und wir nutzen diese um Erfahrungs-Reviews zu den jeweiligen Uhren zu machen.

Wir platzieren in diesen Videos (meistens zu Beginn) CHRONEXT als vertrauenswürdige Quelle für den Online-Kauf von Luxus-Uhren, verlinken die gezeigten Uhren und nennen wenn verfügbar ein Angebot sowie einen Gutscheincode für unsere Zuschauer.

Seit Februar 2021 haben wir mit CHRONEXT einen bezahlten Werbepartnervertrag im Zuge dessen wir CHRONEXT in unseren Videos nennen.

Bis zum Februar 2021 hatten wir eine unbezahlte Partnerschaft mit CHRONEXT die auf gegenseitiger Nennung beruht hat (Wir nennen CHRONEXT und CHRONEXT nennt uns).

CHRONEXT bekommt keinerlei Einblick in die Inhalte der von uns gemachten Reviews und hat auch keine Möglichkeit ein Thema auszuwählen. Stattdessen wählen wir die Uhren aus, die wir zeigen möchten und nennen CHRONEXT dann als Bezugsquelle.

2.4.1.3 Sonstige bezahlte Partnerschaften

Wir haben einige Partner mit denen wir sporadisch zusammen arbeiten. Dazu zählen beispielswiese der Händler Willi Rothfuss oder der Uhrenhalter-Hersteller Indulou. Alle diese Platzierungen sind immer eindeutig als bezahlt gekennzeichnet, wenn sie gesponsert sind. Willi Rothfuss ist auch auf unserer Seite verlinkt, dafür erhalten wir keine Bezahlung oder Provision.

Alle Nennungen auf Instagram sind unbezahlte Nennungen. Wir bieten keine bezahlten Platzierungen auf Instagram an.

2.5 Dienstleistungen für Dritte

Wir bieten sporadisch Dienstleistungen wie Konzeption & Produktion von YouTube-Videos für Dritte oder Beratung in den Bereichen Online-Marketing und E-Commerce an. Diese Dienstleistungen stehen nicht im inhaltlichen Zusammenhang mit unseren YouTube Channeln, aber wir profitieren von unseren YouTube Channeln und Partnerschaften als Referenzen für solche Projekte.

2.6 Eigenkapital

Für 2020 haben wir kein Eigenkapital mehr in WATCHVICE einbringen müssen.

3. Sonstiges

3.1 Sonstige, nicht bezahlte Partnerschaften

3.1.1 Uhrenmarken

Wir pflegen mit einigen Uhrenmarken ein freundschaftliches Verhältnis.

Wir machen keine von Uhrenmarken bezahlten Reviews oder Videos über deren Uhren. Wir nehmen auch keine Uhren o.Ä. als Bezahlung an, um diese auf unseren Kanälen vorzustellen.

Wenn wir der Meinung sind, dass eine Uhr interessant für unsere Zuschauer ist (oder sie uns selbst gefällt) fragen wir bei der Marke an, ob wir die Uhr zur Verfügung gestellt bekommen.

Es fragen auch regelmäßig Marken bei uns an, ob wir deren Uhren vorstellen. In der Regel lehnen wir solche Anfragen generell ab, falls wir jedoch einen solchen Vorschlag annehmen, nehmen wir keine finanzielle Kompensation dafür an.

Zu den Herstellern mit denen wir Kontakt haben zählen unter Anderem NOMOS, A. Lange & Söhne, Artisans De Geneve und ORIS.

3.1.2 Uhrenhändler

Ab und an suchen wir gezielt nach einer bestimmten Uhr und fragen dann Händler an, die diese Uhr momentan verfügbar haben. Für diese Reviews nennen wir den Händler in der Regel kostenlos, dafür dass er uns die Uhr zur Verfügung stellt. Im Falle einer finanziellen Kompensation wäre diese immer klar als solche gekennzeichnet.

3.1.3 Andere YouTuber

Ab und an erwähnen wir Produkte o.Ä. von anderen YouTubern. Wenn dies nicht ausdrücklich erwähnt ist, sind diese Nennungen nicht bezahlt.

Mehr Infos

Wenn Du Fragen zu unserem Kanal hast, dann schreib uns gerne eine Mail an hi@watchvice.de. Wir antworten in der Regel innerhalb von 7 Tagen. Wir bitten um Verständnis, dass wir keinerlei Kaufberatung o.Ä. über unsere Kontaktkanäle betreiben und solche E-Mails in der Regel nicht beantworten.